TGIM-Forum Foren-Übersicht
Topfield SRP 2100 (TMS) Topfield SRP 2100 (TMS)

Preis: 689.90 €
Monoblock Maximum AMBQ-24 Quad LNB 0,2 dB Monoblock Maximum AMBQ-24 Quad LNB 0,2 dB

Preis: 50.90 €
  Portal  •  FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Letzte Beiträge
 •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Speedy
TGIM - ADMIN
TGIM - ADMIN


Beiträge: 16116
Wohnort: Mexico
Satellit: Astra + HB
Receiver: Atevio 7000 HD
CI Modul: Bluezetacam
Firmware: 2.5X
Abos: Free-X & Spice, Red HD
BeitragVerfasst: Di 22 Mai, 2007 22:31  Titel:  Pro7 Sat1 Transponderwechsel Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Da es bei vielen hier scheinbar Probleme gibt, hier ein paar Hinweise.

1. automatischer Suchlauf
Pro7 schreibt, einfach automatischen Suchlauf starten.
Leider funktioniert das bei vielen nicht. Das liegt daran, das dieser Transponder noch ganz neu ist. Bei den meisten Receivern ist dieser nicht vorhanden. Deswegen wird die Frequenz beim automatischen Suchlauf nicht gescannt. Folge ist, die Sender werden nicht gefunden.

Abhilfe, Transponderliste manuell updaten => http://www.my-receiver.de/tipps_lesen_6.php

oder einfach die Frequenz manuell scannen. Dann müste der Receiver (vorrausgesetzt er kann es ) automatisch die Transponderliste aktualisieren. Jetzt kennt er diesen Transponder, und der Autosuchlauf würde funktionieren.

Bevor Ihr aber mit Scannen anfangt, am besten die alten Pro7Sat1 Sender alle löschen. Dann die Frequenz manuell absuchen. Dazu muss man bei einigen Receiver die Suchvariante von Automatisch auf Manuell umstellen im OSD Menü und dann statt Transponder suche die Frequenz suche starten. Hier muss man die Frequenz in form von 5 Stellen eingeben. Das wäre also 12.544 bei Polarisation stellt man Horizontal ein und bei Symbolrate 22.000 und bei FEC falls vorhanden wählt man 5/6 aus. Danach auf Start klicken, dann scannt der Receiver die Frequenz und die Sender sollten gefunden werden. Die meisten Receiver fügen diese Sender am Ende der Senderliste ein. Nun die Senderliste sortieren, und die Sender an die gewünschte Postition verschieben.

Fertig.

Achja, hab das heute bei 3 Receivern erledigt. Bei keinem hab ich die Autosuche gewählt.
Hätte mir zu lange gedauert. Manueller Suchlauf dauert nur paar Sekunden. Dann noch verschieben, nach rund 2 Minuten war alles erledigt.

_________________
..:: Sat-Bay.de ::..

mexico.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von SpeedyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen [ IP : Logged ]
Gast






BeitragVerfasst: Mi 23 Mai, 2007 09:14  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Speedy,

ich könnte dich knutschen, deine Anleitung klappt fantastisch.

Vielen Dank, ich habe einen und muß jetzt noch drei Reciever umstellen.

Lg Birgit


    [ IP : Logged ]
Gast






BeitragVerfasst: Mi 23 Mai, 2007 20:55  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

MEISTER! DU BIST MEIN HELD! DANKE!


    [ IP : Logged ]
Preppy
Sat-Meister
Sat-Meister


Beiträge: 687
Wohnort: TAMPPONA
Satellit: Hotbird 13° / Astra 19,2°
Receiver: TOPFIELD TF 5000 CI / PHILIPS DSR2011/02
CI Modul: Blue Zeta Cam
Firmware: 69
Abos: Vagina Red
BeitragVerfasst: Mi 23 Mai, 2007 21:29  Titel: Warnung ! Transp.-Wechsel Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Very Happy ...es is schon komisch,es gibt Leute die kaufen sich einen Sat-Rec. schließen den an und sehen fern. Aber wehe es is ein Prog. weg, dann schauen Sie dumm aus der "wäsche" Very Happy .Das so ein Rec. ein Menü hat zum Sender einstellen,wissen die wenigsten,aber gut das wir SAT-EROTIK.DE haben und unseren SPEEDY;sonst wäre es überall auf der Mattscheibe dunkel. Smile (Hab gestern alles gecheckt) ok

Cool


hungary.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von PreppyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden [ IP : Logged ]
nixblicker
Gast





BeitragVerfasst: Do 24 Mai, 2007 13:42  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hallo,

Ich habe den Tevion TFA-2004 (Digital)

Ich habe Versucht die frequenzen "12544-h-22000"einzugeben, dafür die alten (12480-v-27500)gelöscht, hat auch geklappt danach kam PRO7, SAT1 und Kabel 1 wieder ohne den Hinweis des Frequenzwechsels. Aber Leider nur sehr schlecht, mit Verzerrten Ton und Bild, also nicht akzeptabel, könnte natürlich auf die paralleln AUT Kanäle wechseln. aber würde doch gerne die "originalen" Sender empfangen.

Wer kann mir helfen?

MFG


    [ IP : Logged ]
Speedy
TGIM - ADMIN
TGIM - ADMIN


Beiträge: 16116
Wohnort: Mexico
Satellit: Astra + HB
Receiver: Atevio 7000 HD
CI Modul: Bluezetacam
Firmware: 2.5X
Abos: Free-X & Spice, Red HD
BeitragVerfasst: Do 24 Mai, 2007 13:47  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Wie sind die Signale Werte ?

Wird meist in % oder db angegeben.
Diese schanken leicht.

Eventuell ist die Anlage nicht optimal ausgerichtet.

_________________
..:: Sat-Bay.de ::..

mexico.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von SpeedyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen [ IP : Logged ]
nixblicker
Gast





BeitragVerfasst: Do 24 Mai, 2007 13:50  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Empfang war bei den alten Frequenzen zwischen 75 und 90 %

jetzt zwischen 9 und 80% (!)

Aber eigentlich dürfte die Ausrichtung doch keine Rolle spielen wegen einem Frequenzwechsel oder?


    [ IP : Logged ]
Speedy
TGIM - ADMIN
TGIM - ADMIN


Beiträge: 16116
Wohnort: Mexico
Satellit: Astra + HB
Receiver: Atevio 7000 HD
CI Modul: Bluezetacam
Firmware: 2.5X
Abos: Free-X & Spice, Red HD
BeitragVerfasst: Do 24 Mai, 2007 14:27  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Zitat:
jetzt zwischen 9 und 80% (!)


Alles unter 55 ist zu wenig.


Zitat:
Aber eigentlich dürfte die Ausrichtung doch keine Rolle spielen wegen einem Frequenzwechsel oder?


Doch, denn die neuen Sender senden auf Astra 1G
Die alten Sender sind auf Astra 1H

Es sind 2 verschiedene Astra Satelliten, die irgendwo daneben nebeneinander schweben.

Einfach mal den Spiegel paar mm bewegen, und der Signalwert wird sich stark verändern zwinkern So einstellen das der Wert dauerhaft oberhalb der 60 bleibt.

_________________
..:: Sat-Bay.de ::..

mexico.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von SpeedyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen [ IP : Logged ]
Preppy
Sat-Meister
Sat-Meister


Beiträge: 687
Wohnort: TAMPPONA
Satellit: Hotbird 13° / Astra 19,2°
Receiver: TOPFIELD TF 5000 CI / PHILIPS DSR2011/02
CI Modul: Blue Zeta Cam
Firmware: 69
Abos: Vagina Red
BeitragVerfasst: Fr 25 Mai, 2007 01:24  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Bei meinem PREMIERE-Rec. zeigt er die alten und die neuen Freq. an -
z.Bsp. Pro 7_alt / Pro 7
Sat 1_alt / Sat 1
9Live_alt / 9Live u.s.w.

Cool


hungary.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von PreppyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden [ IP : Logged ]
Donator
Gast





BeitragVerfasst: Sa 26 Mai, 2007 12:50  Titel:  bei mir kommen dann nur Luxemuger Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Also wenn ich die Transponderfrequenz auf 12(.)544 der punkt ist bei mir nicht machbar,
Symbolrate auf 22(.)000 auch hier kann ich keinen punkt setzen
und polarisatin auf h stelle bekomme ich 11 sender das wähern qvc Rlt Luxemburg Bloomberg etc.

miene vermutung ist ja das der Spiegel falsch ausgerichtet ist.


    [ IP : Logged ]
Donator
Gast





BeitragVerfasst: Sa 26 Mai, 2007 12:51  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ps. Ich haben einen Technisat Digisat 1 als reciver


    [ IP : Logged ]
Speedy
TGIM - ADMIN
TGIM - ADMIN


Beiträge: 16116
Wohnort: Mexico
Satellit: Astra + HB
Receiver: Atevio 7000 HD
CI Modul: Bluezetacam
Firmware: 2.5X
Abos: Free-X & Spice, Red HD
BeitragVerfasst: Sa 26 Mai, 2007 18:41  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Der Punkt (.) muss nicht mit eingegeben werden.
Der ist nur zur Veranschaulichung da, damit man die Zahlen besser lesen kann.

als 12.544 = 12544

Zitat:
und polarisatin auf h stelle bekomme ich 11 sender das wähern qvc Rlt Luxemburg Bloomberg etc.


Die senden aber auf 12552 und Vertikal.
Also noch mal mit 12544 und Horizontal probieren.

_________________
..:: Sat-Bay.de ::..

mexico.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von SpeedyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen [ IP : Logged ]
Donator
Gast





BeitragVerfasst: So 27 Mai, 2007 09:09  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Alos egal welche Polarisation ich benutze, ich bekomme immer nur die besagten sender.
Ich glaube nämlich langsam das mein reciver verbiggt ist: wenn ich den Sateliten Eutelsat mit den frequenzen für sat1&Pro7 eingebe egal ob polarisation h oder v ist bekome ich die besagten sender.
So habe ich das dann noch mit Astra 23,5e und Eurobird-Astra 28,5E versucht.
Jedesmal komen nur Qvc,Bloomberg Deutschland, LibertyTv FR, L1mburg TV, ChamberTV, !Kanal Telemedial, Astra Vision, Astra Vision2 (sehr schöne Kanäle nur ein Bild ASTRA),Luxe.Tv SD, RTL Tele Letzeburg.

Mfg. Donator


    [ IP : Logged ]
Speedy
TGIM - ADMIN
TGIM - ADMIN


Beiträge: 16116
Wohnort: Mexico
Satellit: Astra + HB
Receiver: Atevio 7000 HD
CI Modul: Bluezetacam
Firmware: 2.5X
Abos: Free-X & Spice, Red HD
BeitragVerfasst: So 27 Mai, 2007 09:21  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Das ist normal, du kannst nur Astra Sender empfangen, egal welchen Satellit du im Receiver einstellst.

Also wenn du mehr Satelliten empfangen willst, dann benötigst du auch mehrere LNB. Du hast nur einen, somit kannst du nur Astra 19.2 empfangen.

Wenn du ein Polarisations Problem hättest, dann dürftest du überhaupt keine Horizontalen Sender empfangen. Dann würden nur noch sehr wenige Sender übrig bleiben.

Und normal kannst du keine Vertikalen Sender empfangen, wenn du Horizontal einstellst. (Es gibt nur eine Ausnahme, wenn LNB oder Receiver kaputt sind). Aber dann gehen überhaupt keine Horizontalen Sender.
Also mal schauen, ob Horizontalen Sender empfangen kannst.
Die ganzen RTL Sender senden auf Horizontal

_________________
..:: Sat-Bay.de ::..

mexico.gif  Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von SpeedyBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen [ IP : Logged ]
SAT-Sucher
Gast





BeitragVerfasst: Mo 28 Mai, 2007 09:41  Titel: Snif ! Auch Probleme beim Umstellen auf den neuen Transponder Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Speedy,
ich habe Deine ganzen Tipps bezüglich "Umstellung Transponder für SAT1..." mit großem Intresse verfolgt und selbst ausprobiert, leider aber ohne Erfolg. Ich vermute, dass auch bei mir das Empfangssignal zu schwach ist. Hier meine Eckdaten:
-Receiver von Finepass FSR-5000 TDR plus.
-Dieser liefert mir für den alten Transponder (12480V27500) eine Signalstärke von 60% und eine Signalqualität von 70% (keine Ahnung was was ist).
- Für den neuen Transponder (12544H22000) liefert er mir eine Signalstärke von 49% und eine Signalqualität von 59%.
Mache ich eine manuelle Suche für den neuen Transponder kriege ich immer nur "Keine Kanäle vorhanden" geliefert.
Sollte es nun daran liegen, dass der neue über ASTRA 1G kommt und ich meine Schüssel verschieben muss?
Gehen mir aber dadurch nicht die restlichen Transponder von ASTRA 1H flöten?
Von wieviel Millimeter Veränderung reden wir hier eigentlich und kann ich das irgendwie mit einem SAT Finder messen?
Ich bin für jede Hilfe dankbar denn ich habe nun schon alles ausprobiert Confused


    [ IP : Logged ]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Forensicherheit

Powered by phpBB2 Kostenloses Forum based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

Impressum

[ Zeit: 1.4912s ][ Queries: 22 (0.1257s) ][ GZIP Ein ]